Unsere Motivation

Johann

Das Projekt "Wusstest du, dass..?" ist Teil einer Fortbildungsreihe, die Tabea, Lucie und ich letztes Jahr besucht haben. Das Evangelische Forum entwicklungspolitischer Freiwilligendienst (eFeF) hat uns zu Multiplikator*innen für Globales Lernen ausgebildet - Teil der Fortbildung ist auch ein Praxisprojekt. Auf dem ersten Seminar hab ich gesagt - Ich würde gern ein Filmprojekt machen. Dann kam Tabea auf mich zu und meinte - Ich würd gern was mit Kolonialismus machen. Dann kam Lucie noch ins Boot und fertig war unsere Projektgruppe. Seitdem ist viel Zeit vergangen, wir haben viel geplant und wieder umgeworfen, neu angefangen, recherchiert, interviewt und gelesen. Herausgekommen ist ein Teaser und diese Infosammlung, die immer weiter wachsen soll. Schaut sie euch an, lasst uns wissen, was euch nicht gefällt oder was ihr ergänzen möchtet. Wir freu'n uns drauf!

Übrigens: Die eFeF-Fortbildungsreihe ist sehr empfehlenswert, schaut doch mal vorbei!

Tabea

Auslöser für meine Auseinandersetzung mit der deutschen Kolonialgeschichte, war  ein Besuch in Windhoek, Namibia. Dort wurde ich durch das Stadtbild, welches immer noch von kolonialen Denkmälern geprägt ist, mit der Kolonialgeschichte konfrontiert. Dies geschah zum Anderen auch durch die Gegenwart einer deutschen Community, die mit deutscher Zeitung, Fernsehen und Radio unter sich bleibt. Diese Lebenswelt und die teilweise verschrobenen bis rassistischen Ansichten, habe ich durch meine dort lebende Großcousine etwas kennengelernt und war geschockt. Diese Erfahrung und die Konfrontation mit meiner Unwissenheit über diesen Teil der Geschichte, war Motivation sich weitergehend mit dieser Thematik zu beschäftigen und dieses Projekt zu starten.

Wer wir sind

Tabea

Mein Name ist Tabea, ich bin 23 Jahre alt, lebe in Braunschweig und studiere Darstellendes Spiel und Medienwissenschaften. 

Lucie

Hallo, ich bin Lucie, 21 Jahre alt und studiere Internationale Beziehungen und Rechtswissenschaften an der Universität Erfurt. Nach dem Abitur war ich mithilfe des workaway-Programms im südlichen Afrika reisen, vor allem in Südafrika, Lesotho und Namibia.

Johann

Mein Name ist Johann, ich bin 21 Jahre alt, lebe in Erfurt und studiere Internationale Beziehungen und Religionswissenschaft. Mit der Evangelischen Mission in Solidarität (ems) war ich nach meinem Abitur acht Monate auf Sulawesi/Indonesien. 

Schreib uns:

Dein Feedback, deine Anregungen, mehr Literatur, ein lieber Hinweis oder ein Gedicht - hier könnt ihr alles loswerden. Wir lesen und beantworten es!